Gruppentrainings - Informationen


Wer kann Teilnehmen? JEDER Hund .... der bereits mit apportieren Erfahrung gemacht hat. Gut ist es wenn man das eine oder andere Einzeltraining in Anspruch genommen hat - damit wir einschätzen können, ob der jeweilige Hund bereits für ein Gruppentraining gefestigt ist.
Wer sollte NICHT Teilnehmen? Welpen/Junghunde (bis ca 12 Monate) .... denn diese möchte ich in Einzelterminen an die Arbeit heranführen - da sich junge Hunde viel zu leicht ablenken lassen :)
Muss es ein Retriever sein? NEIN - wenn der Hund apportierfreudig ist, ist es egal welche Rasse oder Mischling er ist.
Wie oft findet dieses Training statt? Dies ist ganz verschieden, meist jedoch am Wochenende.
Wo werden die Termine bekannt gegeben? Bitte einfach ein Mail an Claudia oder Alessa schicken - wir informieren Euch gerne über die Termine.
Wo finden diese Trainings statt? Umgebung Wien - dies wird beim jeweiligen Termin mit ausgeschrieben.
Wie lange dauert ein Gruppen-Training? maximal 3 Stunden. Sollten die Hunde an ihre Grenzen stossen, wird die Zeit verkürzt.
Wieviele Hunde sind in einer Gruppe? 6 bzw 7 Hunde, alles andere wäre nicht produktiv und man kann auch bei dieser überschaubaren Anzahl der Hunde, auf jedes Mensch/Hundegespann extra eingehen.
Wie kann man sich das Training vorstellen? Hunde und Hundeführer warten in einer "Wartezone" und jedes Gespann kommt einzeln dran, macht eine Übung die auf das Können des Hundes zugeschnitten ist und wartet danach wieder in der Wartezone bis er wieder dran kommt.
Wie kann man sich anmelden? Bei Interesse bitte das eine oder andere Einzeltraining buchen oder wenn der Hund die Voraussetzungen mitbringt (kein Welpe / Junghund, apportiert anstandslos .... ) dann schreibt uns einfach gemeinsam@dummy-training.at