Damian Newman - 3 Tagestraining 2015


Wie im Jahr zuvor, haben wir 3 verschiedene Reviere organisiert und auch die Einteilung der Gruppen blieb gleich. Am Vormittag durften die Anfänger das Training geniessen und am Nachmittag die Fortgeschrittenen.

 

Und auch dieses Jahr wurde mit dem Wort "BASICS" nicht gespart. Damian zeigte super einfache aber sehr effiziente Übungen, die wirklich jeder, überall und ganz ohne großen Aufwand nachstellen und trainieren kann. Kurze Memorys, Markierungen in schwierigeres Gelände, Geländekannten, Geländeübergänge, Ablenkungsdummys und vieles mehr .... auch die Fussarbeit sollten alle nochmals wirklich in Angriff nehmen.

 

Bei den Fortgeschrittenen wurde es dann echt ernst .... 3 Tage Walkup mit Memorys, Blinds und vielen Launcherdummys ... es war wirklich eine Herausforderung für Mensch und Tier, sich über mehrere Stunden zu konzentrieren. Die meisten Probleme lagen  in der Merkfähigkeit der Besitzer, wie üblich war hier der Mensch bzw. der Hundeführer das schwächste Glied in der Kette.

 

Das Trial Training hat gleich beim ersten Dummytrial Früchte getragen - Alessa hat mit ihrer Hündin Jay die Novice gewonnen und Ledger und ich mit Vorzüglich den 3. Platz belegt. Es war sensationell !!!!

 

Damian hatte wieder viel Geduld mit im Gepäck und er hat sich tolle Übungen überlegt ... wir hoffen, dass dies nicht sein letzter Besuch in Wien war und wir im kommenden Frühjahr wieder sagen können: Welcome Damian!