Jörg Brach Herbst 2008


Endlich war es wieder so weit - das Herbsttraining mit - Jörg Gundog.de fand auch diesmal wieder in Nöstach statt.  An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Herrn Strolz und natürlich bei dem Kardinalschnittenmeister -   Karnerwirt - für das Revier bedanken!

 

Das Wetter war traumhaft - wir hatten bis zu 20 Grad (und das im November !!!) und die Stimmung bei Jörg und den Kursteilnehmern unbeschreiblich gut.

 

Diesmal hatte ich mit Jörg vereinbart, dass wir kein Seminar im herkömmlichen Sinn haben möchten, sondern Workingtestaufgaben mit unterschiedlichem Niveau mit Problemlösungen und Trainingsvorschlägen.

 

Wir hatten 3 Gruppen mit jeweils 7 Hunden. Freitag und Samstag Vormittag durften die Hunde mit E-Niveau ihr Können zeigen, am Nachmittag kamen dann die L-Niveau Hunde dran. Der ganze Sonntag stand den Hunden mit M-Niveau zur Verfügung.

 

Jörg hatte sich sehr gute Übungen einfallen lassen, keiner der Hunde war überfordert - aber auch nicht unterfordert. Diverseste kleine oder größere Probleme wurden sichtbar und jeder Teilnehmer kann in den nächsten Wochen daran arbeiten, diese Probleme in den Griff zu bekommen.

 

Es wurde weder am Rabbit - Dummy, noch am Zaun gespart, der Dummylauncher glühte und die Pistolen kamen nicht zur Ruhe.

 

Es war ein schönes Trainingwochenende und ich glaube, sämtlich Trainingsteilnehmer empfinden genauso.

Herzlichen Dank an die Disziplin jedes einzelnen Teilnehmers, die Begeisterung und auch für die vielen unterhaltsamen Stunden während und nach dem Training. Und ein ganz dickes DANKE an Jörg, der seine Sache wieder spitzenmäßig gemacht hat!


Fotos von Elli Winter